Übersicht
Anzahl Kategorien: 3
folder.png Ermutigende Texte
Dateien: 31
folder.png Kritische Texte
Dateien: 66

Zehn Jahre lang (2002 bis 2012) war Gerhard Ludwig Müller Bischof im Bistum Regensburg. In dieser Zeit gab es in der Diözese Konflikte wie nie zuvor. Dann war es vorbei. Müller wurde in den Vatikan versetzt und stieg zum Präfekten der Glaubenskongregation auf. Auch in diesem Amt war er keineswegs friedenstiftend tätig. Im Jahr 2017 hat ihn Papst Franziskus abgesetzt.

Zu Müllers Amtszeit in Regensburg haben wir 127 Presseberichte und andere Schriftstücke zusammengetragen und hier veröffentlicht.

Außerdem hat Professor August Jilek im Jahr 2004 eine umfangreiche Online-Dokumentation erstellt, in der er den Entzug seiner Lehrerlaubnis und die Entlassung von Pfarrer Hans Trimpl schildert. Diese ausführliche Doku trägt den Titel:
→  "Zurück zu Inquisition und absolutistischer Herrschaft?".


Hinweis: Die folgenden Dokumente sind nummeriert von 001 bis 127. Um die älteren Dateien von 101 bis 127 aufrufen zu können, klicken Sie bitte auf Seite "2" oder auf "Weiter".